Weitere Länder repatriieren Gold und lassen den US-Dollar fallen

Weitere Länder repatriieren Gold und lassen den US-Dollar fallen

Es gibt einen neuen Goldrausch! Das ist eine Verschwörung, den US-Dollar aufzulösen. „Grafschaften haben es satt, den USA ihre Produkte nur für Toilettenpapier zurückzugeben. “

  • Ungarn
  • Polen
  • Slowakei
  • Serbien
  • Deutschland
  • Österreiche
  • Belgien
  • Niederlande
  • Venezuela

Ungarns Goldrückführung verstärkt den Protest gegen die US-Dollar-Hegemonie.

Die ungarische Nationalbank wird voraussichtlich 100.000 Unzen Gold aus England repatriieren. Dies ist kein ungewöhnlicher Schachzug. In den letzten Jahren haben wir Länder wie Deutschland, Österreich, Belgien, Venezuela und die Niederlande gesehen, die ihr Gold von verschiedenen Orten aus repatriierten. Das Tempo scheint zugenommen zu haben, seit Venezuela 2011 beschlossen hat, seine 180 Tonnen Gold zu repatriieren.

In den letzten Monaten wurden 100 Tonnen oder etwa 8.000 Goldbarren heimlich von den Tresoren der Bank of England in London nach Polen transportiert .

Die Slowakei ist auch von polnischen Vorbildern inspiriert und erwägt, Gold aus Großbritannien zurückzugeben.

Serbien schloss sich später der Slowakei in diesem plötzlichen osteuropäischen Trend der Goldrückführung an.

Länder auf der ganzen Welt versuchen, ihre Abhängigkeit vom Dollar durch den Aufkauf des gelben Metalls abzubauen.

Ein Beispiel ist die Slowakei; es geht jetzt darum, seine Goldreserven von britischen Banken wiederherzustellen, wie es Polen vor einer Woche getan hat.

Man kann erahnen, wie sich die US-Regierung in ihren unterirdischen Militärstützpunkten versteckt, während die Welt die nächste bevorstehende Katastrophe erleidet.

Der Atlantis-Bericht wurde am 4. Dezember 2019 veröffentlicht.

About woba

Check Also

Einflüsse auf den Goldpreis

Einflüsse auf den Goldpreis Früher galt auch GOLD als absolut sichere Geldanlage. Doch Gold ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.